Lichtbilder – Lichtaufstellung durch die Sogkraft des Lichts aus dem Blickwinkel des Augenblicks

Spiritueller Lebensstil des modernen erwachten Menschen – Lichtaufstellung der Weiblichkeit – Integration universeller Lichtprinzipien verleiht uns im Leben die Grundlage der Universalethik.

Lichtbilder sind feinstofflich manifestierte Lichtweisheiten aus den Lichtwelten und dienen uns als sichtbare Lichtaufstellung. Durch die Berührung des Augenblicks sichtbarer Lichtpunkt, erhascht aus den unsichtbaren Lichtwelten um uns als sichtbare Quelle der Kraft zu dienen. Jeder Augenblick des Lichts wird zur Licht-und Liebesfeier für die Welt durch Meditation for peace and love.

Christa Puls ist Hobbyphotografin und ist für die fotographische Kunst und Gestaltung meiner Seiten verantwortlich.

Sie ist beschenkt mit der Gabe im richtigen Moment abzudrücken, um sich auszudrücken und dadurch drückt sie ihr Wesen in Wahrheit und Liebe aus. Die Bilder sind der Spiegel ihrer inneren Schönheit. Durch Lichtblitze setzt sie aus dem Blickwinkel des Augenblicks Lichtpunkte und durch die zeitlose Berührung geschieht Heilung durch das Geschenk der Bedingungslosigkeit.

Christa Puls leitet durch ihre liebevolle Herzensenergie die Gruppenverbindung

Lichtbewusstsein – leben

„Anders sein    zusammen sein    lebendig sein“ und im  Herzen offen sein.

Lichtaufstellung nach David Wared wesentlicher Aspekte der Plattform des Lichts durch Integration universeller Lichtweisheiten als Präsenzfläche für neues Bewusstsein im Sinne der erweiterten Humanität.

Aus einem tiefen Sehnen nach mehr Liebe und Wahrheit in der Welt unterstütze ich durch meine Angebote in meinem Zentrum für Meditation und Begegnung  als Plattform des Lichts die Friedensbewegung im Lichtbewusstsein Meditation for peace and love nach David Wared.

MEDITATION – Zukunft ist nach meinem Verständnis die Wissenschaft im hier und jetzt.

Imagination essentieller Lichtbilder ist der Weg in eine lichtvolle Zukunft durch unsere natürliche liebevolle Kreativität.

Lichtbewusstsein-leben ist die Geburtsstätte der Lichtweisheiten nach David Wared und der Weg in die Ethik der erweiterten Humanität im Ausdruck einer humanen Wissenschaft.

Lichtweisheiten sind sichtbar gewordene Liebe durch den Menschen, in, durch und aus tiefster Seelenberührung durch die geistige Kraft.

Meditation – Zukunft – Bewusst – Seins – Forschung – Menschlichkeit sind nach meinem Verständnis ein interaktiver Prozess der geistigen Evolution. Dieser Prozess ist weltweit interreligiös, international und interkulturell.

Spirit of earth – Erdheilung – Lichtaufstellung natürlicher Lichtessenzen

Universalität ist die Berührung der Liebe im Licht. Die Geistinformation fließt als universelle Lichtweisheit nach David Wared.

 

Es ist die Präsenz des Göttlichen auf Erden – being evolution – from universe.

Global healing ist being evolution humanity from your heart. Peace and love is the community in yourself.

 

 

Die Ethik der erweiterten Humanität offenbart sich über die Selbstliebe.

„Herzen öffnen“ nach David Wared bewirkt nach meinem Verständnis die Evolution der Menschlichkeit durch Integration des weiblichen Bewusstseins.

Es ist das Tor zu uns selbst in Wahrheit und Liebe.

 

Menschenrechte und die Ethik der erweiterten Humanität in Verbindung der elf Grundwerte als Ausgangspunkt der geistigen Emanation eines jeden Wesens sind Licht und Liebe für die Welt.

 

 

 

 

Die elf Grundwerte nach der Lichtbewußtseinsphilosophie sind der Weg in die Freiheit und beinhalten die Anwendung und Klärung der Menschenrechte im Sinne der erweiterten Humanität.

 

Lichtmeditation findet durch Herzensberührung zu mehr Menschlichkeit und Nächstenliebe, als Spiegel unserer inneren Würde.

Lichtmeditation dient dem Ziel, das persönliche Liebesfeld auf allen Ebenen der Existenz zu erweitern, damit die geistige Information aus einer höheren Lichtessenzebene in Meditation for peace and love wirken kann.

 

 

Die Lichtwissenschaft ist Ausdruck des Menschsein und ist der Weg in die globale Lichtaufstellung nach David Wared durch mehr Liebe und Wahrheit.

 

Mehr Menschlichkeit durch menschliches Wirken ist der Lichtweg, der die Ethik der erweiterten Humanität offenbart.

Mein Projekt „peace and love – global healing – from universe – being evolution“ ist durch das magische Licht des Herzens Seelenverbindung und Verursacher aller Lichtwissenschaften durch Geistwirken aus dem Wesenskern.

 

Der Lichtweg, zu mehr Menschlichkeit durch menschliches Wirken ist der Weg in eine humane Gesellschaft, durch „Herzen öffnen“ nach David Wared – Erdheilung im Sinne der erweiterten Humanität bedarf unserer Selbstbeteiligung durch Bewusstseinsentwicklung und dient im Wesentlichen der ETHIK der erweiterten Humanität

Humanethik bedarf der Essenzverbindung und ist durch „Herzen öffnen“ das Tor zum Licht  und der Zugang zu den universellen Lichtweisheiten nach David Wared.

DAVID WARED – Heilphilosoph – spiritueller Evolutionsforscher – Heiltherapeut – Offenbarer der Lichtbewusstseinsphilosophie und seit 2012 mein spiritueller Lehrer.

Als ich David Wared das erste Mal im November 2011 bei einem Seminar „Herzen öffnen“in der Neumühle (Europäisches Zentrum für Meditation und Begegnung) begegnet bin und ihm zugehört habe, war es für mich so als würde ich berührtsein in mir durch eine Existenz, die schon immer war und auf allen Ebenen meiner Existenz zu mir spricht damit ich mich fühle. Da ist ein Mensch der mich fühlt, denn er spricht all das aus, was meine Seele schon immer ersehnte. Mein innerstes Fühlen ist mir gewahr und plötzlich bin ich eine Vorhandenheit durch den Spiegel meines Gegenübers. Die Augen David Wared s blicken in mich hinein, durch mich hindurch und aus meinem geöffneten Herzen geschieht die Vereinigungstranszendenz im Licht und die Liebe lässt mich erkennen, es gibt dich, so wie du bist, denn ich fühle dich.

                   Ich bin angekommen! – Bei dir – bei mir Selbst!

Ein Geschenk der Liebe und des Lichts durch den gebenden Blick im Leben.

Seither begleite ich David Wared als Schülerin und es ist für mich wesentlich dieses wundervolle Geschenk der Liebe und des Lichts an alle Menschen im Leben weiter verschenken zu dürfen.

 

„Neu geboren im Sein“ durch „Neues Bewusstsein“ – Ethik der erweiterten Humanität

 

Die Lichtessenztherapie nach David Wared als Weg um Lichtbewusstsein als Einheit in Wahrheit, Liebe und Freiheit im Frieden als Weltengemeinschaft leben zu können.

Mehr über mich

 

Universalethik als Ausdehnungskommunikation ist ein world-peace Projekt der geistigen Evolution zu mehr Menschlichkeit durch menschliches Wirken.

Informationen zur Lichtessenztherapie als Lichtweg in die Ethik der erweiterten Humanität

Vorwort zur Lichtessenztherapie nach David Wared finden Sie hier.

 

 

SONY DSC

Menschenrechte – Erdheilung im Sinne der erweiterten Humanität.

Meditative Betrachtung geistiger Inhalte aus dem meditativen Friedenstanz für die Welt in Verbindung der Friedensbewegung im Lichtbewusstsein Meditation for peace and love.

 

Terminübersicht

Weiter zur Inhaltsübersicht meines elektronischen Buches „Selbst-Einheit“-Balsam für die Welt, über den link

Meditation for peace and love