Ethik – Universalethik – Menschenrechte – Religion – Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared

 

Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared – Lichtessenztherapie – Lichtessenzheilung – Meditation – Lichtaufstellung – Regressionsaufstellung – Lichtheilung – Lichtbewusstseinskongress

 

Universalethik – Lichtbewusstseinskongress nach David Wared

 

Lichtweisheiten aus der eigenen reflektierten Essenzquelle in Verbindung der Weisheitslehre aus dem privaten Philosophiestudium unter persönlicher Leitung von David Wared erweitern nach meinem Verständnis alle Plattformen der Wissenschaften um die Kompetenz der geistigen Emanation für den Weltfrieden, als Ausgangspunkt und Grundsatz einer Universalethik und die Basis der Menschenrechte im Sinne der Humanität und der erweiterten Humanität.

 

 

 

Universalethik beginnt, wenn das Ego endet und die Stille uns vollendet.

Lichtpunktaktivierung nach David Wared – Impulse für inneres Wachstum – unterstützt Heilprozesse – befreit von Blockaden.

Es ist an der Zeit das natürliche Leuchten der Sterne in unser Haus einzuladen, um die Welt in uns und um uns herum, durch unser energetisches Kleid in eine bunte Vielfalt der Lebendigkeit zu verzaubern durch Aktivierung unserer natürlichen Lichtpunkte fließt die Lichtweisheit durch uns.

 

 

 

Erdheilung – Weltfriedensprojekt im Lichtbewusstsein durch spirituelle Bewusstseinsentwicklung nach David Wared

Meditation for peace and love

dienen nach meinem Verständnis als world-peace-Projekt zur Erhaltung und Heilung unserer Mutter Erde. und sind Ausdruck unser essentiellen feinstofflichen Information.

 

Lichtheilung ist der Zugang zu den Lichtwissenschaften und fördert die Ethik der erweiterten Humanität durch die Erkenntnis im Licht

 

Plattform des Lichts – immanenter Lichtbewusstseinskongress – Universalethik

 

 

Die Plattform des Lichts als Quelle neuer Erkenntnisse bewirkt durch Geistwirken den Ethos der Neuen Zeit. Die angeborene Würde eines jeden Menschen ist allgemeingültig. Der Ausdruck eines jeden Menschen jedoch nicht allgemeingültig zu bewerten. Das bedeutet der Ethos der Neuen Zeit bedarf einer Anschauung, welche frei von Bewertung und Verurteilung ist. Das Ziel ist die Würdigung, Anerkennung und Wertschätzung eines jeden Wesens, durch die Verehrung in Liebe, als Ausdruck des intuitiv weiblichen Bewusstsein.

 

 

 

 

 

 

MADONNA – MENSCHENRECHTE – DREIEINIGKEIT – GLAUBENSSÄTZE – VÖLKERVERSTÄNDIGUNG – UNIVERSALETHIK

 

 

 

 

Meditation for peace and love ist das Paradies auf Erden

 

Lichtbewusstsein-Kongress nach David Wared – Universalethik

Malediven ein paradiesisches Geschenk im Weltengeschehen – Erdheilung im Lichtbewusstsein als Begegnungsstätte in Demut, Dankbarkeit und Dienen für unser Mutter Erde

Perspektiven der Humanität und der erweiterten Humanität verändern sich durch uns.

 

Lichtbewusstsein-Kongress nach David Wared – Universalethik – Menschenrechte – Meditation -Lichtessenztherapie

„ Wie ein Phönix aus der Asche“ geschieht nach meinem Verständnis die Auferstehung im Lichtbewusstsein. Integration ist die heiligende Wirkung der Menschlichkeit durch uns als globale Weltengemeinschaft. Universalethik offenbart sich nach meinem Verständnis durch den bewussten Menschen und ist Ausdruck seines  weiblichen intuitiven Bewusstseins als integrativer Prozess seiner Wahrnehmung. Universalethik ist nach meinem Verständnis deshalb auch nicht von außen delegierbar, sondern eher sichtbarer Prozess im Weltgeschehen als Ausdruck des inneren Wachstums eines jeden Individuums  im Lichtbewusstseinskongress nach David Wared

 

 

Lichtbewusstseinskongress – Madonna – Universalität – Lichtaufstellung im Dialog der inneren Ausrichtung als Prozess im Geschehen als Ausdruck der Weiblichkeit

 

mehr Info >>

 

 

Jedes Konzept drückt über das feinstoffliche Energiefeld den spirituellen Geist des Erschaffers aus.

Multidimensionalität ist die ewige universelle Freiheit als Einheit in Wahrheit und  in Liebe friedvoll zu wirken. Alle zwanghaften Handlungen bedürfen nach meinem Verständnis der lichtvollen Entwicklung aus dem reinen Geist

 

Menschenrechte – Konzepte – Multidimensionalität – Universalethik

.

Global healing ist being evolution humanity from your heart. Peace and love is the community in yourself.

Lichtwissenschaften sind demnach Offenbarungen aus der Metaebene des Seins ohne stoffliche Habensorientierung, weil sie durch die Offenbarung Ausdruck universeller Lichtweisheiten nach David Wared sind und erst von Menschenhand eine stoffliche Bedeutung erfahren.

Die Nutzung der wissenschaftlichen Erkenntnisse sind entscheidend für den Ethos und dessen Auswirkung auf unsere Mutter Erde und deren globalen Weltenbevölkerung.

Die stoffliche Orientierung beinhaltet nach meinem Verständnis die Frage, wieviel Reinheit unserer bestehenden Ethik zugrunde liegt. Die Antwort ist wesentlich für die Nutzung wissenschaftlicher Erkenntnisse und deren Auswirkung.

 

Lichtbewusstseinskongress – Erdheilung – Lichtaufstellung im Dialog der inneren Ausrichtung als Prozess im Geschehen

mehr Info >>

 

 

 

Meditation – Zukunft – Bewusst – Seins – Forschung – Menschlichkeit sind nach meinem Verständnis ein interaktiver Prozess der geistigen Evolution. Dieser Prozess dient weltweit interreligiös, international, interkulturell und universell dem Lichtbewusstseinskongress unserer globalen Weltengemeinschaft

 

pdl_2

Ich bin seit Okt. 2015 Initiatorin der Plattform des Lichts, ein Zentrum für Meditation und Begegnung.  Das Leitbild des Zentrums sind die fünf ewig gültigen Werte, hervorgegangen aus den universellen Prinzipien der Lichtbewusstseins-philosophie nach David Wared und bilden als Universalethik die allumfassende  Basis für Menschen jeder Religion und Kultur um zu vollenden, wonach die Menschheit sich sehnt.

Lichtmeditation fördert nach meinem Verständnis durch die Lichtessenztherapie nach David Wared die Universalethik als Lichtaufstellung der natürlichen Essenz

Termine in 2018:

Offene meditative Heilkreise im Lichtbewusstsein nach David Wared

Jeden Montag und Dienstag:  Lichtmeditation von 19:00 bis 20:30, Energieausgleich 10 €

Bernard-Krone-Str. 3 in 48480 Spelle

 

 

Peace and love    global healing   from universe   being evolution

 

Licht-Ethik – Licht-Wissenschaft- Seins-Forschung- Licht-Psychologie- Licht-Aufstellung – Bewusstseinsentwicklung nach David Wared

Universalethik ist die Grundlage für die Abstraktion künftiger Erschaffungen als Lichtweg in die Ethik der erweiterten Humanität.

Spirituelle Entwicklung bedeutet Ausdehnung der natürlichen Fähigkeiten, indem der Mensch die Intuition seines Herzens immer mehr fühlen und auch zulassen kann. Dies bedeutet auch immer mehr die medialen Fähigkeiten wahrzunehmen, die geistigen Impulse und Botschaften klarer zu verstehen und durch die Anbindung an Mutter Erde auch in der Stabilität und Sicherheit zu sein, die Impulse als Ausdruck der eigenen Energie umzusetzen. Aus diesem Verständnis geschehen Heilung und Handlung durch die wahrhaftige Würde des Menschen und dieses bildet die Schlüsselkompetenz für die Lichtgeburt die zu mehr Menschlichkeit durch menschliches Wirken führt durch die Lichtbewußtsein-Philosophie nach David Wared.

MEDITATION und Bewusstseinsforschung sind nach meinem Verständnis ein interaktiver Prozess und Ausdruck der geistigen Evolution Die Wirkung heiligt die Ursache durch Integration des intuitiv weiblichen Bewusstseins, welches einem jeden Menschen zu Grunde liegt, unabhängig vom Geschlecht.

 

 

WISSENSCHAFT – WIRTSCHAFT – POLITIK und die Wahrung der Menschenrechte bedürfen einer essentiellen Verbindung um im Sinne der erweiterten Humanität gemeinsam wirken zu können.

Lichtbewusstseinskongress als Ausdruck unseres  immanenten Potenzials bestimmt die Qualität unserer Handlungen im Weltgeschehen

 

Meditation nach David Wared – Universalethik

MEDITATION im Sinne der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared findet durch die Anwendung der Lichtessenztherapie, welche vollständig philosophisch begründet ist, essentielle Ausdehnung auf unterschiedlichen Perspektiven. Durch Loslassen von Konstrukten und Konditionierungen, offenbart sich die Universalethik durch die Verwirklichung des eigenen Potenzials.

Universalethik steht in Interaktion mit der geistigen Evolution eines jeden Wesens. Universalethik bietet die Grundlage der Humanität, als Weg in die Ethik der erweiterten Humanität.

Menschenrechte und die Würde des Menschen bedürfen einer systemfreien Anschauung um interreligiös, international und interkulturell wirken zu können.

Die allgemeine Erklärung der Menschenrechte wird nach meinem Verständnis durch die Offenbarung der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared  als  spirituelle Bewusstseinsentwicklung veredelt und führt lichtessenztherapeutisch in die Ethik der erweiterten Humanität.

SONY DSC

Menschenrechte – Erdheilung im Sinne der erweiterten Humanität.

Meditative Betrachtung geistiger Inhalte aus dem meditativen Friedenstanz für die Welt in Verbindung der Friedensbewegung im Lichtbewusstsein Meditation for peace and love.

 

Lichtaufstellung nach David Wared und der Weltfrieden sind nach meinem Verständnis ein interaktives Geschehen der menschlich geistigen Evolution als Lichtbewusstseinskongress der globalen Weltengemeinschaft

 

Seinsforschung ist universell, jenseits jeder Religion oder Konzept – Erdheilung

 

 

Auszug aus dem Menschenrechtsabkommen der Vereinten Nationen

Seit 1945 verankerte die Charta der Vereinten Nationen den Erhalt bzw. Schaffung des Weltfriedens als das Ziel aller Politik, auf das die Mitglieder der UNO sich verpflichtet haben. Historisch gesehen gab es kaum jemals eine Zeit ohne Kriege, sodass es sehr zweifelhaft erscheint, ob und mit welchen Mitteln weltweit ein dauerhafter Frieden geschaffen werden kann. (Quelle: Wikipedia)

Lichtbewusstseinskongress – Weltfrieden – Lichtaufstellung im Dialog der Friedensbewegung im Lichtbewusstsein als Prozess im Geschehen in Meditation for peace and love

 

mehr Info >>

 

 

 

Die elf Grundwerte nach der Lichtbewußtseinsphilosophie sind der Weg in die Freiheit und beinhalten die Anwendung und Klärung der Menschenrechte im Sinne der erweiterten Humanität.

 

Materie ist etwas Erschaffenes, dem eine Information übergeordnet ist, d.h. der Geist erschafft Materie.

Verursachende Wirkung der Universalethik ist das magische Licht des Herzens Seelenverbindung und Verursacher aller Lichtwissenschaften durch Geistwirken aus dem Wesenskern.

 

Abstraktion künftiger Erschaffungen ist geistige Ausdehnung aus dem Urpotential und dient der Menschlichkeit durch menschliches Wirken als Lichtweg, der die Ethik der erweiterten Humanität offenbart.

 

Lichtbewusstseinskongress

Peace and love – global healing – from universe – being evolution im Dialog der Friedensbewegung im Lichtbewusstsein Meditation for peace and love nach David Wared

 

mehr Info >>

 

 

Spirit of earth – Erdheilung – Lichtaufstellung natürlicher Lichtessenzen

Universalethik – Humanethik – Ethik der erweiterten Humanität und der Ethos der unsere Gesellschaften antreibt bedürfen unserer essentiellen Herzensverbindung, durch „Herzen öffnen“ nach David Wared.

Universalität ist die Berührung der Liebe im Licht. Die Geistinformation fließt als universelle Lichtweisheit nach David Wared.

 

Es ist die Präsenz des Göttlichen auf Erden – being evolution – from universe.

Global healing ist being evolution humanity from your heart. Peace and love is the community in yourself.

 

 

 

 

Meditation fördert Bewusstseinsforschung – Lichtbewusstseinskongress

 

Mein Projekt „Peace and love – global healing – from universe – being evolution” findet durch mehr Menschlichkeit im menschliches Wirken seinen Ausdruck und beinhaltet den Stiftungsgedanken – „materielles Potenzial fördert geistiges Potenzial und drückt das geistige Potenzial des Stifters über die Erschaffung aus“.

 

Meditation nach der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared

Meditation – Lichtweisheiten universeller Essenzen – Lichtaufstellung der feinstofflichen Existenz – mystischer Liebestanz

Lichtwelten transzendieren durch die Mystik den Körper. Lichtwelten sind ohne Anfang und ohne Ende, Ausdruck medialer Lichtaufstellung. Lichtwelten sind Existenzebenen durch Energie sichtbare und fühlbare Manifestation. Anfangslos, bedingungslos losgelöst aus dem Urgrund aller Tiefen und Höhen unserer Seele vereint durch die Transzendenz des Lichts in Ewigkeit.

 

 

 

 

 

 

Meditation for peace and love aus der Selbst-Einheit ist Balsam für die Welt.

 

 

Meditatives Heilen – Erdheilung im Lichtbewusstsein

Die Natur genügt sich selbst und drückt sich durch die Vielheit des Einen aus.

Meditation dient dem Ausdruck der Selbst-Einheit und ist Balsam für die Welt. Um sich selbst als mystischen Lichtpunkt durch ein geöffnetes Herz und losgelöst von jeglicher Begrifflichkeit in unendlicher Ausdehnung in Wahrheit und Liebe als Einheit zu erfahren.

 

 

 

 

„Herzen öffnen“ nach David Wared bewirkt nach meinem Verständnis die Evolution der Menschlichkeit durch Integration des weiblichen Bewusstseins.

Es ist das Tor zu uns selbst in Wahrheit und Liebe.

 

Menschenrechte und die Ethik der erweiterten Humanität in Verbindung der elf Grundwerte als Ausgangspunkt der geistigen Emanation eines jeden Wesens sind Licht und Liebe für die Welt.

 

 

 

 

 

Meditation for peace and love

Universalität ist die Ursache und Wirkung der Auferstehung im Lichtbewusstsein und durch Befreiung und Heilung die Offenbarung der Universalethik.

 

 

„Neu geboren im Sein“ ist die Auferstehung im Lichtbewusstsein und größtmögliche Würdigung des Christusbewusstsein

Ich bin seit Dezember 2014 die Autorin meiner Homepage www.lichtessenz-heilung.de

Alle Verlinkungen auf meinen Seiten sind wie vollständige Kapitel eines Buches zu lesen und ergeben in der Gesamtheit meiner Homepage ein Buch. Der Titel meines elektronischen Buches lautet „Die Madonna in Elfenbein geschnitzt ist lebendig gewordenes Lichtbewusstsein“ Die Texte sind aus der Selbst-Einheit als Leitfaden für die Offenbarung der Universalethik im Ausdruck von Meditation for peace and love entstanden. Es ist die Kraftquelle im neuen Bewusstsein und Quelle des Göttlichen auf Erden.

Die Grundlage meiner publizierten Texte ist die Weisheitslehre aus dem privaten Philosophiestudium unter persönlicher Leitung von David Wared in Interaktion meiner Eingebungen und Erkenntnissen, als Offenbarung meiner Energie. Aus einer höheren Lichtessenzebene durch ein angehobenes und erweitertes Bewusstsein habe ich Eingebungen, Visionen, Ahnungen auf Grund meiner Intuition durch meine Energie sichtbar gemacht und in Handlung verwirklicht. Die Texte dienen als Leitfaden um die Inhalte tiefster Seelenberührung aus der Meditation durch die Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared dem Menschen besser verständlich zu machen und den Lichtweg als reinigende Kraft für unsere Gesellschaftssysteme zu verdeutlichen und als globale Lichtaufstellung wirken zu lassen.

 

 

 

Lichtessenztherapie nach David Wared ist eine spirituelle Transformationstherapie.
Natürliche Heilimpulse – Meditation – „Herzen öffnen“

Die Lichtessenztherapie nach David Wared

bietet durch die Anwendung universeller Prinzipien ganzheitliche Entwicklungsmöglichkeiten als Weg in eine humane Gesellschaft.

 

„ Die Saat des Ideals ist aus dem UR – Sein gesät, die Knospe und die Blüte des Ideals strahlen aus deinem Wesen in die Welt.“ David Wared.

Universalethik – Humanethik – Ethik der erweiterten Humanität und der Ethos der unsere Gesellschaften antreibt bedürfen unserer essentiellen Herzensverbindung, durch „Herzen öffnen“ nach David Wared.

 

DAVID WARED – Heilphilosoph – spiritueller Evolutionsforscher – Heiltherapeut – Offenbarer der Lichtbewusstseinsphilosophie und seit 2012 mein spiritueller Lehrer.

Als ich David Wared das erste Mal im November 2011 bei einem Seminar „Herzen öffnen“in der Neumühle (Europäisches Zentrum für Meditation und Begegnung) begegnet bin und ihm zugehört habe, war es für mich so als würde ich berührtsein in mir durch eine Existenz, die schon immer war und auf allen Ebenen meiner Existenz zu mir spricht damit ich mich fühle. Da ist ein Mensch der mich fühlt, denn er spricht all das aus, was meine Seele schon immer ersehnte. Mein innerstes Fühlen ist mir gewahr und plötzlich bin ich eine Vorhandenheit durch den Spiegel meines Gegenübers. Die Augen David Wared s blicken in mich hinein, durch mich hindurch und aus meinem geöffneten Herzen geschieht die Vereinigungstranszendenz im Licht und die Liebe lässt mich erkennen, es gibt dich, so wie du bist, denn ich fühle dich.

                   Ich bin angekommen! – Bei dir – bei mir Selbst!

Ein Geschenk der Liebe und des Lichts durch den gebenden Blick im Leben.

Seither begleite ich David Wared als Schülerin und es ist für mich wesentlich dieses wundervolle Geschenk der Liebe und des Lichts an alle Menschen im Leben weiter verschenken zu dürfen.

 

Nach meinem Verständnis bedarf die heutige Zeit und die Gesinnung im Wandel der Zeit eine Bewusstseinsanhebung zur Bewusstwerdung traditionell verursachter Blockaden und deren Auflösung.
Humanethik bedarf der Essenzverbindung und ist durch „Herzen öffnen“ das Tor zum Licht  und der Zugang zu den universellen Lichtweisheiten nach David Wared.

 

 

 

Seinsforschung ist universell, multidimensional und dient der Würde des Menschen

„Das Leben und der Himmel sind bunt und vielfältig.
Durch loslassen der Kleinheit kann der Himmel im Leben erfahren werden.“

 

Das Evangelium im Lichtbewusstsein ist nach meinem Verständnis die Botschaft aus dem Herzen als Offenbarung des eigenen Selbst in Liebe und Wahrheit.

 

 

Es sind lediglich die Begrifflichkeiten die in unserer Vorstellung eine bestimmte Prägung verursachen – eine Illusion – die Vision ist – Einheit – Wahrheit – Liebe – Freiheit – Frieden für alle Menschen dieser Welt.

Lichtaufstellung der Essenz – Universalethik – Konzepte – Multidimensionalität – Lichtweisheiten

Ich bin Christ und ein lichtbewusster Mensch und dass ist kein Widerspruch. Es ist eher ein integrativer Prozess in die Selbstverwirklichung. Weil ich Christ bin und die selbstlose Liebe Jesus Christus durch mich würdige, bin ich in der Lage die Strukturen, die mich diese Liebe gelehrt haben, loszulassen. Um im Namen der Liebe und des Lichts und im Namen meines spirituellen Lehrers David Wared, eine neue Dimension der Liebe, der geistigen Liebe zu offenbaren.

Die Welt ist spirituellen Ursprungs, wir haben die Welt zu einer materiellen Welt unserer eigenen Götzenbilder gemacht. Spiritueller Ursprung ist die Quelle des Lichts, der Liebe im Ausdruck von Hingabe, Dankbarkeit, Demut und Dienen.

Das Göttliche Selbst ist nach meinem Verständnis reiner Geist und reine Seele und konstruktfrei, denn sonst könnte es nicht wahrhaftig das Göttliche offenbaren. Im Kontext bedeutet dies, die göttliche Kraft ist die Ursache und Wirkung, welche ein weißes Blatt Papier beschreibt und als göttliche Energie im Namen der Liebe und des Lichts im Leben eine Form annimmt.  Das bedeutet für mich die Auferstehung im Lichtbewusstsein, motiviert aus der Weisheit des Lichts und aus der Liebe meines Herzens im Leben zu handeln, ohne Leistungs-oder Habensorientiert zu sein. Die Liebe gibt sich ihrer Offenbarung aus der Verschmelzung ihres Seins hin und die Formgebung im Leben ist Ausdruck ihrer Schöpfung

SCHÖPFUNG ist Ausdruck ihrer geistigen EVOLUTION!

Meditation nach David Wared – Abstraktion künftiger Erschaffungen – Zukunftsforschung im Sinne der erweiterten Humanität durch Integration universeller Lichtprinzipien – Universalethik

Der mystische Liebestanz geschieht aus der Tiefe der Seele in Verbindung der geistigen Weite.

Die Anwendung in Meditation erfolgt über Gedanken und Gefühlshygiene und drückt durch die Handlungshygiene den Geist auf körperlicher Ebene durch die Handlungsmaxime aus.

Geistige und seelische Reinigung sind die Ursache und Wirkung des mystischen Liebestanzes als Friedenstanz für die Welt mit dem Ziel sich selbst und dem Anderen, liebend als Einheit in Wahrheit, in Freiheit und im Frieden in die Augen zu blicken.

Der mystische Liebestanz ist Jetzt!

Die einzige Wahrheit aus der Uressenzquelle, so wie es aus der Schöpfungslehre nach David Wared hervorgeht ist uneingeschränkte Ausdehnung in Ewigkeit als Einheit in Freiheit und im Frieden. Das ist die Wahrheit, die selbstlose Liebe verschenkt .

Die Botschaft offenbart sich aus den elf Grundwerten welche die Offenbarung der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared als Grundlage der Weisheitslehre des Privaten Philosophiestudiums unter persönlicher Leitung von David Wared, lehrt.

Im Namen der Liebe und des Lichts segne ich das Leben durch den heiligen Strom der Liebe, der durch die Kraft des reinen Geistes im Hier und Jetzt durch meine Zellen fließt. In Dankbarkeit als natürlicher Heilimpuls für die Welt in Meditation for peace and love als Friedensbotschaft für unsere Mutter Erde, für alle Wesen, Menschen und Tiere und Pflanzen die auf ihr leben dürfen.

In Liebe Ingrid Meseth