Lichtheilung im Sinne der Philosophie des Lichtbewusstsein durch Meditation nach David Wared, Seelenverwirklichung durch heilendes Licht – Lichtaufstellung – Transzendenz – Meditation for peace and love

 

Lichtbewusstsein – leben ist die Plattform des Lichts – Plattform interkultureller Kompetenz für mehr Menschlichkeit durch menschliches Wirken

Seelenverbindung macht Gemeinschaft „leben“ im Sinne der erweiterten Humanität als Friedensbewegung im Lichtbewusstsein erst möglich.

Der Seelenfrieden drückt sich nach meinem Verständnis durch Selbst-Einheit im Ausdruck von Meditation for peace and love aus und ist Balsam für die Welt.

Als Ausgangspunkt aller Erschaffungen in Einheit-Wahrheit-Liebe-Freiheit-und Frieden durch…

Die Geburt des „Neu geboren im Sein“ durch „Neues Bewusstsein“ ist transzendiertes Christusbewusstsein und die Auferstehung im Lichtbewusstsein.

SONY DSC

Mystischer Liebestanz durch die Erkenntnis im Licht ist die Lichtweisheit und Lichtaufstellung des Augenblicks durch die Offenbarung der Wahrheit und Liebe in Selbst – Einheit.

 

Die Seele heilt und verwirklicht sich durch die Erkenntnis des geistigen Lichtes bis hin zur transzendierten Lichtaufstellung des feinstofflichen Energiesystems, welches in Meditation for peace and love globale Ausdehnung erfährt.

Meditation ist der Türöffner , Wegbereiter und Begleiter um durch „Herzen öffnen“ ins Friedensreich der Seelenverwirklichung zu transzendieren

Wiedervereinigung ist der Grund der Einheit und Urgrund allen Seins nach David Wared.

Die Seele ist die ewige Verbindung zu allen Existenzen und ist ewige Existenz. Die Seelenaufgabe und Verwirklichung dessen hat für unsere Existenz absolute Priorität. Solange das Wesentliche nicht erkannt wird, wird es Kriege geben in uns, durch uns und aus uns heraus. Alle Schattenmechanismen, wie Krankheit, Ungleichheit, Missverhältnisse u.s.w. zeigen die Kriege in uns als wahrhaftigen Spiegel unserer Spaltung auf. Es ist das Rufen der Seele nach Befreiung durch unsere ureigene Wahrheit und Liebe, es ist die Wiedervereinigung durch uns in Wahrheit und Liebe ein menschliches Wesen zu sein und auch so zu Handeln. Es ist die Befreiung aus den Zwängen des Egos durch unsere natürliche Kraft.

Die Befreiung der Seele ist der Weg in die Selbst-Einheit als Ausgangspunkt allen Sein, mit dem Ziel immer mehr aus einer inneren Haltung in und durch Meditation for peace and love zu wirken und gleichzeitig durch die Befreiung von krankmachenden Konstrukten der gesamten Menschheit zu dienen.

Das Herz ist das göttliche Vermächtnis auf Erden und erkennt intuitiv das Seelenanliegen. Außerhalb eines geöffneten Herzens kann es keine Seelenverwirklichung geben, weil das Verständnis für die Liebe fehlt. Die Liebe ist der Generalverbinder für alle Lebensgemeinschaften, egal welcher Herkunft, Religion und Anschauung die Menschheit hat, nur das Verständnis in Liebe bringt wahrhaftige Qualität hervor. Außerhalb der Liebe kann es keine Erkenntnis im Sinne der erweiterten Humanität geben, denn außerhalb der Liebe erkennen wir uns nicht, weil die Erkenntnis der Wahrheit fehlt. Wir blicken immer in die Augen eines Fremden, solange, bis wir uns selbst erkennen, dann sind wir eins.

Nach meinem Verständnis ist es ein absolutes „you have to do it“

Licht ist die Quelle unserer Kraft

Lichtheilung ist der Zugang zu den Lichtwissenschaften und fördert die Ethik der erweiterten Humanität durch die Erkenntnis im Licht

Über die Lichtmeditation finden wir zu unserer inneren Würde als Spiegel unserer Herzensverbindung in Wahrheit und Liebe.

Der Lichtweg im Lichtbewusstsein verwirklicht die Ethik der erweiterten Humanität und fordert Erdheilung im Sinne von Menschlichkeit und Nächstenliebe und ist Ausdruck der Lichtgeburt in Ewigkeit.

Lichtmeditation dient dem Ziel, das persönliche Liebesfeld auf allen Ebenen der Existenz zu erweitern, damit die geistige Information aus einer höheren Lichtessenzebene in Meditation for peace and love wirken kann.

 

 

Mehr über mich

 

 

 

BEFREIE DEINE SEELE AUS DEM ENGEN KÄFIG DEINER KONSTRUKTE

Das bedeutet durch die Seelenverbindung immer tiefer in den Urgrund unseres Seins einzutauchen durch loslassen der behindernden Strukturen. Mit dem Ziel der eigenen geistigen Präsenz auf einer höheren Lichtessenzebene zu begegnen und diese auch im Dualen durch Neues Bewusstsein zu manifestieren und durch die Geburt des „Neu geboren im Sein“ zu materialisieren. Aus der höheren Perspektive unserer geistigen Immanenz geschieht Heilung für uns und für die Welt. Durch die Selbst-Einheit mit uns erfahren wir den Genius unserer natürlichen Essenzkraft. Der reine Geist unserer Existenz vereint sich über das Seelenanliegen mit dem All-Geist der Universalität und ist die Frucht unserer Liebe. Diese Liebesfrucht ergibt sich aus dem Zusammenwirken der elf Grundwerte nach der Lichtbewusstseins-Philosophie nach David Wared und im Kontext bedeutet dies, das Leben möchte durch die Botschaft unseres innersten Sehnens erfahren werden und durch das Einlassen dessen öffnen sich durch uns Lichtwelten, die uns den ewigen Ton der musica de la mystica erahnen lassen. Durch die Seelenerhabenheit in einem Körper erfahren wir durch die geistige Souveränität den Genius unserer natürlichen Essenzkraft, welcher nicht zu stoppen ist, denn er ist auf allen Ebenen der Existenz präsent.

Die Essenz des Wesens ist ursprünglich ohne Stigma. Die Stigmatisierung geschieht aus bestimmten Vorstellungen und Bedingungen welche Ergebnisse aus bestimmten Konstrukten durch konstruktives Verhalten bestimmter Konzeptionen, welche die Bedingungen festgelegt haben, hervorbringen. Die wesentliche Frage lautet Wer oder was bestimmt das Konzept und aus welchen Konstrukten ist es hervorgegangen? Außerordentlich wichtig ist die Klärung der Bewusstseinsfrage, denn in diesem Zusammenhang geschieht auch die Bestimmung des Nutzens und diese Klärung ist wesentlicher Beitrag um auf globaler Ebene im Weltgeschehen mehr Frieden zu bewirken.

Im Kontext bedeutet dies, die Seele sehnt auf allen Ebenen ihrer Existenz die Befriedung ihres Selbst in der Verbindung aller Begegnungen. Geschieht dies nicht, ist die ewige Verbindung zum Göttlichen unterbrochen. Diese Unterbrechung zur Quelle nennt der Mensch Sünde und dieser Zustand deutet auf einen Mangel an Bewusstsein hin, denn ohne Mangel gäbe es diese Trennung nicht. Aus diesem Bewusstseinsmangel heraus entwickeln sich im Wesentlichen Schattenmechanismen aus Angst, die Existenz zu verlieren. Der Mensch in Liebe ist erfüllt durch sein Füllebewusstsein und lässt los, weil er erkannt hat Selbst-Einheit ist Ausgangspunkt aller Erschaffung und Gemeinschaft im Sinne der erweiterten Humanität. Das bedeutet Seelenverbindung wird durch Selbst-Einheit erst möglich.

Im Kontext bedeutet dies, Seelenverwirklichung ist der Weg sich selbst bedingungslos zu lieben gleichzeitig Verwirklichung des Friedens auf Erden durch uns als Individuum, ohne Kritik, nur durch Verwirklichung der Liebe, in uns, durch uns und aus uns heraus. Liebe ist das lebendige körperlose als Ausdruck unserer Essenz, in Folge dessen brauchen wir etwas was körperlos ist auch nicht festzuhalten, weil es kein Resonanzfeld für festhalten gibt. Die Konstrukte lassen ihre eigenen Konzepte am langen Arm verhungern, durch festhalten an vergangenen Vorstellungen und Bedingungen, weil jegliche Kritik an den engmaschigen Konstrukt-Konzepten der Institutionen, Lobbyisten und derer die einen Nutzen dadurch haben, abgewiesen wird, aus Angst die Macht zu verlieren.

Liebe ist! Die Angst hat viele Masken!

Die Philosophie des Lichtbewusstsein nach David Wared lehrt, der Geist ist absolut, unabhängig von seiner Quelle und lässt Materie entstehen, das bedeutet nach meinem Verständnis, Liebe ist frei und Angst ist immer in Abhängigkeit der Quelle welche die Masken kreiert.

Mehr zum Inhalt „Herzen öffnen“ nach David Wared durch Licht ist die Quelle unserer Kraft

 

Ein absolutes Novum für Bewusstseinsentwicklung sind nach meinem Verständnis die Werke „Lichtbewusstsein, Band 1“ und „Lichtbewusstsein, Band 2. David Wared offenbart durch die Philosophie des Lichtbewusstsein als spiritueller Evolutionsforscher und Heiler in seinen Werken  das Wesentliche über das Thema Bewusstsein. In seinem Werk Lichtbewusstsein Band 2, erweitert er durch vertiefende Texte, das Verständnis für menschliche Fülle, mit dem Ziel über die Herzensverbindung das Wesentliche über das Unwesentliche zu erkennen. Er vereinigt die wichtigsten Erkenntnisse aus Natur-und Geisteswissenschaften mit eigenen Eingebungen aus höchster Uressenzquelle. David Wared hat nach meinem Verständnis das Vermächtnis der Liebe durch seine Werke, durch die Philosophie des Lichtbewusstsein und durch die Lichtessenztherapie der Menschheit durch den Schlüssel zu uns selbst in den Schoß gelegt.

SEELENVERWIRKLICHUNG  ist der Weg sich selbst bedingungslos zu lieben.

Der Weg in die Bedingungslosigkeit bedeutet Lichtbewusstsein leben durch
„Anders sein    zusammen sein    lebendig sein“.

Es ist der Weg zur Befreiung von einengenden und krankmachenden Konstrukten.

Es ist der Weg zur globalen Lichtaufstellung nach David Wared gleichzeitig Regressionsaufstellung auf allen Ebenen der Existenz durch die Bewusstwerdung unseres „wahren Selbst“ in Wahrheit und Liebe.

In Dankbarkeit transzendiert Lichtbewusstsein das Christusbewusstsein durch „Neu geboren im Sein“. Es ist die Würde des ewigen Geistes durch die Erkenntnis „Wir sind das Eine“.

Ein Geschenk der Liebe:
„Ich bin Geist
du bist Liebe
im Leben vereint, in Ewigkeit!“

„Neu geboren im Sein“ durch „Neues Bewusstsein“ – Ethik der erweiterten Humanität

 

Lichtheilung durch die Lichtessenztherapie nach David Wared fördert Seinsforschung als Lichtwissenschaft.

Meine Seminare und Heilmeditationen  dienen alle durch „Herzen öffnen“ nach David Wared der spirituellen Transformation und Weiterbildung zur Lichtaufstellung des wahren Selbst. Die Seele aus dem engen Käfig der konditionierten Konstrukte zu befreien ist wesentlicher Beitrag für Meditation for peace and love im Sinne der erweiterten Humanität. Lichtbewusstsein – leben ist die Plattform des Lichts durch interkulturelle Kompetenz und wirkt als Plattform der Menschlichkeit durch menschliches Wirken. „Unsere geistige Kraft mit der Intuition unseres Herzens verbinden durch fühlen unserer Liebe die uns tief in unserem Herzen berührt.“

Es ist für mich eine große Freude und Ehre, die essentielle Botschaft der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared im Namen der Liebe und des Lichts als geistiges Geschenk durch „Herzen öffnen“ verschenken zu dürfen.

Der spirituelle Weg zur Quelle des Lichts, durch „Herzen öffnen“ nach David Wared

Meditatives Heilen – durch „Herzen öffnen“ nach David Wared in der Neumühle, europäisches Zentrum für Meditation und Begegnung.
Seminarleitung: Ingrid Meseth
Termin: 01.06. – 03.06.2018

SONY DSC

Thema des Seminars „ Trau dich, öffne dein Herz und liebe dich, so wie du bist“

 

Ziel des Seminars ist es, die engen Kisten zu öffnen, in denen wir unsere Herzen unter Verschluss halten und somit unsere eigene lichtvolle Ausdehnung blockieren.

Durch den Türöffner unserer eigenen Herzensbotschaft ist es möglich durch die Energieanhebung im Ausdruck von Leichtigkeit aus den engen Kisten, die uns behindern, auszusteigen um als freier Geist friedvoll durch die Liebe unseres Herzens zu wirken.

 

In meditativer Versenkung geschieht aus der Selbst-Einheit peace and love in uns durch uns und aus uns heraus.

Selbst-Einheit als Ausgangspunkt unserer Handlungsmaxime durch Herzen öffnen.

Lichtaufstellung nach David Wared fördert die globale Verbundenheit durch das Verdeutlichen unsichtbarer Schattenmechanismen, welche in unserer Gesellschaft subtil wirken. Gleichzeitig verdeutlicht sie durch die heilige Kraft der Liebe das wahrhaftige Potential durch „Neu geboren im Sein“ geboren aus der ursprünglichen Kraft.

„Das Leben und der Himmel sind bunt und vielfältig.
Durch loslassen der Kleinheit kann der Himmel im Leben erfahren werden.“
Lichtpunktaktivierung nach David Wared wirkt ganzheitlich durch meditatives Heilen auf allen Ebenen der Existenz durch die heilende Kraft der Liebe.

Warum ist spirituelle Entwicklung in unserer Gesellschaft so wichtig ?

 

Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared – Lichtessenztherapie – Lichtessenzheilung – Meditation – Lichtaufstellung – Regressionsaufstellung – Lichtheilung beinhaltet durch die Anwendung der universellen Prinzipien über die Stufen der Bewusstseinsentwicklung Einblicke in die Metaebene des Seins. Die Wirkung zeigt sich in Meditation for peace and love für die Welt.

Meine spirituelle Arbeit als Lichtessenztherapeutin und Meditationslehrerin nach David Wared dient im wesentlichen der erweiterten Humanität mit dem Ziel, Meditation for peace and love als globale    Lichtaufstellung nach David Wared zu fördern und zu unterstützen.

Die heilige Kraft der Liebe die alles vereint.

 

Mehr Menschlichkeit durch menschliches Wirken ist die Lichtgeburt im Sinne der erweiterten Humanität.

 

Der Lichtweg als reinigende Kraft für unsere Gesellschaftssysteme.

 

Lichtweisheiten drücken unsere ursprüngliche Kraft aus.

 

Lichtwissenschaft, Einblicke aus einer höheren Lichtessenzebene.

 

Lichtbilder

 

Während meines spirituellen Studiums zur Lichtessenztherapeutin und Meditationslehrerin nach David Wared habe ich eine lyrische Philosophie des seienden Seins geschrieben, mit dem Titel „Neu geboren im Sein“.
Weiter zur Seite „Publikationen“

 

Weiter zur Inhaltsübersicht meines elektronischen Buches „Selbst-Einheit“-Balsam für die Welt, über den link

Meditation for peace and love