Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared

Lichtessenztherapie – Meditation

Lichtbewusstseinskongress

 

 

Friedensbewegung im Lichtbewusstsein – Meditation for peace and love

Erdheilung im Lichtbewusstsein geschieht im Herzen der Menschen

„Herzen öffnen“ nach David Wared

Die Offenbarung der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared in Verbindung unserer Weltengemeinschaft ist nach meinem Verständnis ein Weltfriedensprojekt der geistigen Evolution als globaler Lichtbewusstseinskongress

 

 

Lichtbewusstseinskongress nach David Wared

 

Lichtweisheiten aus der eigenen reflektierten Essenzquelle in Verbindung der Weisheitslehre aus dem privaten Philosophiestudium unter persönlicher Leitung von David Wared erweitern nach meinem Verständnis alle Plattformen der Wissenschaften um die Kompetenz der geistigen Emanation für den Weltfrieden, als Ausgangspunkt und Grundsatz einer Universalethik und die Basis der Menschenrechte im Sinne der Humanität und der erweiterten Humanität.

 

 

Lichtbewusstsein leben –   Universalethik im Dialog der Weisheitslehre als Offenbarung der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared erweitert nach meinem Verständnis die Kopernikanische Wende nach Immanuel Kant um die Qualität des intuitiven weiblichen Bewusstsein

Lichtbewusstsein-Kongress nach David Wared – Universalethik – Menschenrechte

 

Menschenrechte und der Weltfrieden sind nach meinem Verständnis nicht alleine über die Beantwortung der Fragen wen oder was, wollen, sollen, können wir retten, zu verwirklichen.

Scheinbare Annahmen sind nach meinem Verständnis nicht immer aus unserer reinen Vernunft nach Immanuel Kant betrachtet sondern sehr häufig aus unseren konditionierten Prägungsspeichern einer egogeleiteten habens- und leistungsorientierten Gesellschaft, bedingt und als Annahme hervorgegangen. Immanuel Kant :“ Kopernikanische Wende bedeutet nicht die Welt bildet sich in unseren Geist ab, sondern unser Erkenntnisapparat strukturiert die Welt. Nach meinem Verständnis bedeutet dies im Kontext, die Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared welche die Grundlage der Lichtessenztherapie begründet, erweitert unseren Erkenntnisapparat um die Qualität der Herzensempfindung durch das intuitive weibliche Bewusstsein. Das bedeutet die Qualität der Erkenntnis geschieht aus dem Offenbarungsdialog der eigenen feinstofflichen Essenz. Dies ist eine ewige Vorhandenheit und bedarf keiner Abschöpfung anderer Potenziale.

Lichtbewusstsein-Kongress nach David Wared – Erdheilung im Dialog der Meditation – Lichtessenztherapie nach David Wared

 

„ Wie ein Phönix aus der Asche“ geschieht nach meinem Verständnis die Auferstehung im Lichtbewusstsein. Integration ist die heiligende Wirkung der Menschlichkeit durch uns als globale Weltengemeinschaft. Universalethik offenbart sich nach meinem Verständnis durch den bewussten Menschen und ist Ausdruck seines  weiblichen intuitiven Bewusstseins als integrativer Prozess seiner Wahrnehmung. Universalethik ist nach meinem Verständnis deshalb auch nicht von außen delegierbar, sondern eher sichtbarer Prozess im Weltgeschehen als Ausdruck des inneren Wachstums eines jeden Individuums  im Lichtbewusstseins – Kongress nach David Wared

 

 

 

Meditation for peace and love ist das Paradies auf Erden

 

Malediven ein paradiesisches Geschenk im Weltengeschehen als Begegnungsstätte tiefer Spiritualität und Mystik

Der Weltfrieden, Menschenrechte und die Würde des Menschen ist deshalb nach meinem Verständnis im Wesentlichen davon abhängig wie wir uns selbst als menschliches Wesen essentiell wahrnehmen.

 

MADONNA – MENSCHENRECHTE – DREIEINIGKEIT – GLAUBENSSÄTZE – VÖLKERVERSTÄNDIGUNG – UNIVERSALETHIK – WELTFRIEDEN

 

….und die gelebte Würde des Menschen sind nach meinem Verständnis eine Projektion unserer relativen Wahrnehmung. David Wared fördert durch die Lichtessenztherapie als meditative Heilmethode nach meinem Verständnis die Würde des Menschen im Lichtbewusstseinskongress als Weltengemeinschaft.

 

 

Lichtbewusstseinskongress – Madonna – Lichtaufstellung weiblicher Essenz im Dialog der inneren Ausrichtung als Prozess im Geschehen.

 

mehr Info >>

 

Lichtbewusstseinskongress – Rettungsanker „Lichtbewusstsein“ Universalethik als Basis der Menschenrechte im Dialog der Weisheitslehre aus der Offenbarung der Lichtbewusstseinsphilosophie als Lichtaufstellung nach David Wared.

 

mehr Info >>

 

Lichtweisheiten nach David Wared

Meditation for peace and love aus der Selbst-Einheit ist Balsam für die Welt und fördert den Licht-Bewusstseinkongress nach David Wared im Sinne der erweiterten Humanität durch Bewusstseinsentwicklung und die Würde des Menschen!

 

 

 

 

Nach meinem Verständnis entstehen auf dieser Basis die Grundsätze einer Universalethik und die der Menschenrechte im Lichtbewusstseinskongress als Weltengemeinschaft

 

 

Humanethik bedarf der Essenzverbindung und ist durch „Herzen öffnen“ das Tor zum Licht

 

 

Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared – Lichtessenztherapie – Lichtessenzheilung – Meditation – Lichtaufstellung – Regressionsaufstellung – Lichtheilung – Lichtbewusstseinskongress

 

 

 

Lichtessenztherapie nach David Wared – Lichtheilung

David Wared hat als Heiltherapeut die Zusammenhänge menschlicher Entscheidungen, die sie in ihren Konsequenzen kaum auf allen Ebenen ihrer Existenz erahnen konnten, in einer philosophischen Weisheitslehre zusammengefasst, der Lichtbewusstseinsphilosophie

 

 

 

Meditation – Seinsforschung – Lichtweisheiten – Lichtwissenschaften – Lichtpsychologie

Meditation for peace and love

dienen nach meinem Verständnis als world-peace-Projekt zur Erhaltung und Heilung unserer Mutter Erde. und sind Ausdruck unser essentiellen feinstofflichen Information.

 

 

Humanethik bedarf der Essenzverbindung und ist durch „Herzen öffnen“ das Tor zum Licht  und der Zugang zu den universellen Lichtweisheiten nach David Wared.

 

Lichtweisheiten nach David Wared sind sichtbar gewordene Liebe aus dem eigenen feinstofflichen Energiefeld.

Natürliche Heilimpulse transzendieren den Schatten als Lichtaufstellung für die Welt und säen die Frucht der Liebe und des Lichts in

Meditation for peace and love

 

 

 

Auszug aus dem Menschenrechtsabkommen der Vereinten Nationen

Seit 1945 verankerte die Charta der Vereinten Nationen den Erhalt bzw. Schaffung des Weltfriedens als das Ziel aller Politik, auf das die Mitglieder der UNO sich verpflichtet haben. Historisch gesehen gab es kaum jemals eine Zeit ohne Kriege, sodass es sehr zweifelhaft erscheint, ob und mit welchen Mitteln weltweit ein dauerhafter Frieden geschaffen werden kann. (Quelle: Wikipedia)

 

Lichtbewusstseinskongress – Weltfrieden – Lichtaufstellung im Dialog der Friedensbewegung im Lichtbewusstsein als Prozess im Geschehen in Meditation for peace and love

 

mehr Info >>

 

 

 

Lichtbewusstseinskongress als essentielle Lichtaufstellung nach David Wared

Universalität ist die Berührung der Liebe im Licht. Die Geistinformation fließt als universelle Lichtweisheit nach David Wared.

Es ist die Präsenz des Göttlichen auf Erden – being evolution – from universe.

Global healing ist being evolution humanity from your heart. Peace and love is the community in yourself.

„Herzen öffnen“ nach David Wared

 

 

 

Spirit of earth – Erdheilung – Lichtaufstellung natürlicher Lichtessenzen sind die Wirkung aus unserem Bewusstsein als Weltengemeinschaft

 

 

Lichtaufstellung nach David Wared

Lichtbewusstseinkongress findet in uns selbst als Vereinigungstranszendenz unserer Essenz statt. Das messbare Ergebnis in unserer Gesellschaft als Weltengemeinschaft ist die Wahrung der Menschenrechte und die Würde des Menschen!

 

Lichtbewusstseinskongress – Erdheilung – Lichtaufstellung im Dialog der inneren Ausrichtung als Prozess im Geschehen

mehr Info >>

 

 Perspektiven der Humanität und der erweiterten Humanität verändern sich durch uns.

Lichtbewusstseinskongress im Dialog der Selbst-Einheit

Peace and love – global healing – from universe – being evolution im Dialog der Friedensbewegung im Lichtbewusstsein Meditation for peace and love nach David Wared

 

mehr Info >>

 

Lichtbewusstseinskongress als Ausdruck unseres  immanenten Potenzials bestimmt die Qualität unserer Handlungen.

 

 

 

„Herzen öffnen“ nach David Wared bewirkt nach meinem Verständnis die Evolution der Menschlichkeit durch Integration des weiblichen Bewusstseins.

 

 

Es ist das Tor zu uns selbst in Wahrheit und Liebe.

 

Menschenrechte und die Ethik der erweiterten Humanität in Verbindung der elf Grundwerte als Ausgangspunkt der geistigen Emanation eines jeden Wesens sind Licht und Liebe für die Welt.

 

 

 

 

 

 

DAVID WARED – Heilphilosoph – spiritueller Evolutionsforscher – Heiltherapeut – Offenbarer der Lichtbewusstseinsphilosophie und seit 2012 mein spiritueller Lehrer.

Als ich David Wared das erste Mal im November 2011 bei einem Seminar „Herzen öffnen“in der Neumühle (Europäisches Zentrum für Meditation und Begegnung) begegnet bin und ihm zugehört habe, war es für mich so als würde ich berührtsein in mir durch eine Existenz, die schon immer war und auf allen Ebenen meiner Existenz zu mir spricht damit ich mich fühle. Da ist ein Mensch der mich fühlt, denn er spricht all das aus, was meine Seele schon immer ersehnte. Mein innerstes Fühlen ist mir gewahr und plötzlich bin ich eine Vorhandenheit durch den Spiegel meines Gegenübers. Die Augen David Wared s blicken in mich hinein, durch mich hindurch und aus meinem geöffneten Herzen geschieht die Vereinigungstranszendenz im Licht und die Liebe lässt mich erkennen, es gibt dich, so wie du bist, denn ich fühle dich.

                   Ich bin angekommen! – Bei dir – bei mir Selbst!

Ein Geschenk der Liebe und des Lichts durch den gebenden Blick im Leben.

Seither begleite ich David Wared als Schülerin und es ist für mich wesentlich dieses wundervolle Geschenk der Liebe und des Lichts an alle Menschen im Leben weiter verschenken zu dürfen.

 

Lichtessenztherapie nach David Wared

Als integrative ganzheitliche Heilungsmethode durch die Lichtessenztherapie verdeutlicht David Wared durch seine Lehren wie Wesentlich das intuitive weibliche Bewusstsein für unser empathisches Empfinden durch Fühlen unserer eigenen Herzensbotschaft ist.

 

 

 

 

Universalität ist die Ursache und Wirkung der Auferstehung im Lichtbewusstsein und durch Befreiung und Heilung die Offenbarung der Universalethik

 

 

 

Lichtwissenschaften – Humanethik – Ethik der erweiterten Humanität – Menschenrechte – Erdheilung

Kongress im Lichtbewusstsein – Erdheilung im Dialog der inneren Ausrichtung als Prozess im Geschehen – Meditation – Lichtessenztherapie nach David Wared

 

Lichtwissenschaften sind demnach Offenbarungen aus der Metaebene des Seins ohne stoffliche Habensorientierung, weil sie durch die Offenbarung Ausdruck universeller Lichtweisheiten nach David Wared sind und erst von Menschenhand eine stoffliche Bedeutung erfahren.

Die Nutzung der wissenschaftlichen Erkenntnisse sind entscheidend für den Ethos und dessen Auswirkung auf unsere Mutter Erde und deren globalen Weltenbevölkerung.

Die stoffliche Orientierung beinhaltet nach meinem Verständnis die Frage, wieviel Reinheit unserer bestehenden Ethik zugrunde liegt. Die Antwort ist wesentlich für die Nutzung wissenschaftlicher Erkenntnisse und deren Auswirkung.

David Wared beschreibt als geistiger Evolutionsforscher und Heiler durch die Offenbarung der Lichtbewusstseinsphilosophie in seinem Werk LICHTBEWUSSTSEIN Band 1, das Wesentliche über das Thema Bewusstsein. In seinem Werk Lichtbewusstsein Band 2, erweitert er durch vertiefende Texte, das Verständnis für menschliche Fülle, mit dem Ziel über die Herzensverbindung das Wesentliche über das Unwesentliche zu erkennen. David Wared „ Alle Kriege die entstehen kommen aus der Schöpfungsmacht des Menschen. Solange Kriege in unseren Gedanken und Gefühlen existieren, solange gibt es Kriege in der Welt.“ Durch die Herzensverbindung geschieht Aufklärung, welche  wahrhaftige Wege aus Beschränkungen weisen und die Menschheit befähigen, verantwortlich und nachhaltig zu handeln, die ihnen neue Perspektiven zur Bewältigung vergangener und gegenwärtiger Krisen und Blockaden eröffnen. Die Werke von David Wared erweitern somit grundlegend das Verständnis für menschliche Fülle, welche sich über die Stufen der Bewusstseinsentwicklung im würdevollen Handeln im Sinne der erweiterten Humanität durch Meditation for peace and love ausdrückt.

„Karma ist die Change,

sein Leben von alten Mustern

zu bereinigen und neue Ursachen zu setzen.“

David Wared

 

Erdheilung im Lichtbewusstsein nach David Wared – Karmaerlösung – Menschenrechte – Universalethik- Weltfrieden

Prozess im Lichtbewusstseinskongress

 

Ausgrenzung, Manipulation, Ausbeutung natürlicher Fähigkeiten, Tötungsdelikte und Missbrauch der Weiblichkeit durch korrupte Machenschaften einer leistungs- und habensorientierten Gesellschaft.

Der Weltfrieden und Weltfriedensprojekte bedürfen deshalb nach meinem Verständnis einer esentiellen Verbindung zu der Information unerlöster karmischer Umstände  in unserem Energiefeld .

 

 

 

 

Meditatives Heilen – Erdheilung im Lichtbewusstsein erfolgt durch eine humane Gesellschaft

 

Die Natur genügt sich selbst und drückt sich durch die Vielheit des Einen aus.

Die Plattform des Lichts als Quelle neuer Erkenntnisse bewirkt durch Geistwirken den Ethos der Neuen Zeit. Die angeborene Würde eines jeden Menschen ist allgemeingültig. Der Ausdruck eines jeden Menschen jedoch nicht allgemeingültig zu bewerten. Das bedeutet der Ethos der Neuen Zeit bedarf einer Anschauung, welche frei von Bewertung und Verurteilung ist. Das Ziel ist die Würdigung, Anerkennung und Wertschätzung eines jeden Wesens, durch die Verehrung in Liebe, als Ausdruck des intuitiv weiblichen Bewusstsein.

 

 

 

SONY DSC„Plattform des Lichts“ ist eine Plattform für mehr Menschlichkeit durch menschliches Wirken und dient durch Bewusstseinsentwicklung der erweiterten Humanität.

 

 

Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared – Lichtessenztherapie – Lichtessenzheilung – Meditation – Lichtaufstellung – Regressionsaufstellung – Lichtheilung

 

 

MADONNA – MENSCHENRECHTE – DREIEINIGKEIT – GLAUBENSSÄTZE – VÖLKERVERSTÄNDIGUNG – UNIVERSALETHIK – WELTFRIEDEN

Aus den Lehren der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared ergibt sich nach meinem Verständnis die Klärung der Menschenrechte über Bewusstseinsentwicklung mit dem Ziel, den Weltenhunger nach Anerkennung und Wertschätzung in Liebe zu stillen. Aus der ewigen Quelle des Lichts fliesst die essentielle Nahrung der Lichtweisheiten nach David Wared und birgt die Qualität des lebendigen Lebens durch den wohlwollenden Menschen im Sinne der erweiterten Humanität in Meditation for peace and love

 

 

 

Lichtbewusstseinskongress – Erdheilung im Lichtbewusstsein nach David Wared

 

Bild: Feuerwerk über Hamburg – Feuer der Liebe im Lichtbewusstseinskongress nach David Wared

 

Lichtmeditation fördert die Information der Universalethik – Lichtbewusstseinskongress der Essenz im Dialog der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared

 

Die Lichtbewusstseinsphilosophie fördert nach meinem Verständnis den spirituellen Lichtweg durch Bewusstseinsentwicklung und dies bewirkt die Lichtgeburt in Wahrheit und Liebe, als menschliches Wesen im menschlichen Wirken.

„Herzen öffnen“ nach David Wared ist die Offenbarung der Essenzverbindung durch das Verständnis der Liebe in uns selbst.

Die Qualität der Liebe erweitert und veredelt alle bestehenden Erkenntnisse in allen Bereichen unseres Lebens.

Der Ethos im Lichtbewusstsein bewirkt durch die Anwendung der elf Grundwerte nach David Wared die Universalethik und ist Grundlage für neues Bewusstsein. Nach meinem Verständnis bedürfen wir als Weltengemeinschaft um der allgemeinen Verfassung der Menschenrechte gerecht zu werden und die Würde des Menschen auch wahrhaftig unantastbar gelten zu lassen, einer systemfreien Anschauung.

 

Die Ethik der erweiterten Humanität offenbart sich nach meinem Verständnis durch die Geburt der Lichtwissenschaften als Ausdruck der natürlichen Essenzverbindung.

 

Universelle Lichtweisheiten sind der Ursprung einer jeden Existenz

„Das Leben und der Himmel sind bunt und vielfältig.
Durch loslassen der Kleinheit kann der Himmel im Leben erfahren werden.
Das Evangelium im Lichtbewusstsein ist nach meinem Verständnis die Botschaft aus dem Herzen als Offenbarung des eigenen Selbst in Liebe und Wahrheit.

Der Weltfrieden steht nach meinem Verständnis in Interaktion unserer Bereitschaft als Friedensbewegung im Lichtbewusstsein, d.h. im Actum Humanem und im Sinne der erweiterten Humanität in Freiheit und im Frieden zu handeln. Im Kontext bedeutet dies, die Bewegung des Friedens sind wir selbst – Meditation for peace and love für die Welt, geschieht aus uns, für die Welt.

 

Energie – Balance – Meditation durch natürliche Heilimpulse

Die Sogkraft des Lichts fördert aus dem Sein die Lichtwissenschaften.

Die Sogkraft des Lichts findet durch den Lichtweg zu mehr Menschlichkeit durch menschliches Wirken.

Die Sogkraft des Lichts fordert die Ethik der erweiterten Humanität durch das „Neu geboren im Sein“ durch „Neues Bewusstsein“ in Menschlichkeit und Nächstenliebe.

 

 

Die elf Grundwerte nach der Lichtbewußtseinsphilosophie sind der Weg in die Freiheit und beinhalten die Anwendung und Klärung der Menschenrechte im Sinne der erweiterten Humanität.

 

Meditation for peace and love

Lichtbewusstseinskongress im Lichtbewusstsein nach David Wared ist nach meinem Verständnis ein Erkenntnisprozess der geistigen spirituellen Heilung aus der Quelle des ewigen Lichts in Liebe

 

 

 

Uressenzquelle – Essenzkraft – Potenzialausdehnung

Lichtbewusstsein-Kongress nach David Wared

 

 

 

„Neu geboren im Sein“

Lichtweisheiten – die Grundlage meiner publizierten Texte ist die Weisheitslehre aus dem privaten Philosophiestudium unter persönlicher Leitung von David Wared in Interaktion meiner Eingebungen und Erkenntnisse.

 

 

 

Lichtaufstellung nach David Wared – Heilung  im Weltengeschehen dient im Wesentlichen  dem Lichtbewusstseinskongress als  Weltengemeinschaft im Sinne einer humanen Gesellschaft

 

SONY DSC

Das Interesse der freien Denker gilt der Forschung der Welt, so wie sie ist, frei von mythologischen Voraussetzungen.

Die Mythologien sind die Wurzeln und der Nährboden aller geistigen Bewegungen und Entwicklungen und sind für die Entstehung der Religionen und für die Philosophien des ABENDLANDES  zuständig. Bis zum heutigen Tag gibt es Verfolgung und Machtspiele durch Konzeptionen. Überall wo diese Gewalt herrscht, kann es eigentlich keine Weisheit geben.  WEISHEIT ist nach meinem Verständnis verschenkte Liebe und die Philosophie des Lichtbewusstsein würdigt daher alles was existiert, drückt sich lediglich in ENTSCHLOSSENHEIT durch die STIMMIGKEIT der eigenen WAHRHEIT, wertschätzend aus.

Die Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared ist deshalb die Wissenschaft der Weisheit und somit das Kernstück philosophischer Anwendung durch Dankbarkeit. Dadurch ist sie eine vollständige Lehre, die das Fehlende oder nicht Beachtete ergänzt und das Wahre und Stimmige würdigt.

Sie ist aus dem Sehnen nach mehr Bewusstheit für alle Menschen unserer Welt entstanden und dient somit zur Befreiung der Menschheit, um diese von krankmachenden und beengenden Vorstellungen zu erlösen, mit dem Ziel mehr Liebe und dadurch mehr Frieden in die Welt zu bringen. Gleichzeitig möchte die Philosophie den Menschen in seiner Anschauung erweitern, denn Erfahrungen ohne Erkenntnisse im Leben sind nach David Wared sinnleer. Deshalb erweitert die Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared die Ebene des Verstandes durch das Fühlen der Herzensverbundenheit mit dem Ziel, mehr Mitgefühl für alle Mitwesen zu entwickeln. Daraus ergibt sich durch Empathie ein Handeln durch den bewussten Menschen, im Sinne von Actum Humanem – daraus entsteht Humanität und letztendlich die erweiterte Humanität, die durch die Philosophie verwirklicht werden möchte.

Dual betrachtet ist der Ausgangspunkt aller Anschauungen und Handlungen der Ausdruck des individuellen Bewusstseins. Die Grundlage eines jeden Wissens ist die Anschauung der Dinge, die der Mensch über seine Sinne und seinen Geist wahrnimmt und das Ergebnis dieser Wahrnehmung ist die Vorstellung des Menschen über sich selbst und der Welt. Diese Anschauung drückt sich vor allem im Leben durch Kommunikation im Dialog mit anderen Menschen aus. Die Qualität unserer Kommunikation bestimmt in der Gesamtheit, welche gesellschaftlichen Prozesse stattfinden und zu guter letzt drückt sich diese Qualität im globalen Geschehen aus. Die Gestaltung der Humanität und der erweiterten Humanität erfolgt durch die Gesellschaft von unten, d. h. aus dem Handeln des Einzelnen  als Ausdruck des Individualbewusstseins. Die Folgen werden in ihrer Gesamtheit global sichtbar.

Das bedeutet, jeder Mensch kann sein Wirken durch die freie Wahl seiner Entscheidung über die Stufen seines Bewusstseins qualitativ veredeln.

Kräfte der Physik, wie Gravitation, Elektromagnetismus, starke Kernkraft und schwache Kernkraft kommen zum Ausdruck, wenn Leben geschieht und erklären was die Welt zusammen hält. Die Lichtbewusstseinsphilosophie ergänzt die physikalischen Kräfte um die geistige Dimension der Essenzkraft und nach Ansicht von David Wared ergeben die physikalischen Kräfte erst zusammen mit der Essenzkraft einen wirklichen und tiefen Sinn, denn durch sie wird die Schöpfung und der schöpferische Geist in die Betrachtung mit einbezogen. Die Essenzkraft ist geistigen Ursprungs und deshalb ein Teil der Ewigkeit und Ausdruck von Bewusstsein. In der Unendlichkeit dieser Kraft liegt das Potenzial, Neues entstehen zu lassen. Aus diesem Grund befasst sich die Philosophie eingehend mit den Entwicklungsmöglichkeiten, die sich aus der Persönlichkeit durch Aufzeigen neuer Perspektiven für den Menschen ergeben.

Die Philosophie schließt ein System des Heilens mit ein und zwar die Lichtessenztherapie nach David Wared, die vollständig philosophisch begründet ist. Die Lichtessenztherapie hat in ihren Säulen die Facetten des menschlichen Wirkens bei Heilungen zusammengefasst und unterstützt den Heilsuchenden durch Bildung, Begleitung, Beratung, Beistand und durch die Versorgung mit Heilimpulsen.

Licht ist ein Synonym für Energie und Energie drückt sich durch das Bewusstsein informativ aus.

Essenz bedeutet ursprünglich, ist absolut form- und zeitlos. Wenn der Mensch erkrankt, erkrankt seine Form, meistens durch subjektive Wahrnehmung durch den konditionierten Verstand. Durch Bewusstwerdung der eigenen Absicht und Motivation wird Heilung erst möglich, denn diese Prozesse betreffen die Information, die im Energiefeld des Menschen gespeichert sind.

Die Philosophie des Lichtebwusstsein nach David Wared bildet die Basis, um sich als Individuum durch persönliche spirituelle Entwicklung selbst als Friedensmeditation im Ausdruck von peace and love und als globale Lichtaufstellung für die Welt zu erfahren.

 

Lichtessenztherapie nach David Wared ist eine spirituelle Transformationstherapie.
Natürliche Heilimpulse – Meditation

Lichtbewusstseinskongress der Menschlichkeit

 

Die Lichtessenztherapie nach David Wared

bietet durch die Anwendung universeller Prinzipien ganzheitliche Entwicklungsmöglichkeiten als Weg in eine humane Gesellschaft.

Dies geschieht im Rahmen der energetischen Heilung durch die Lichtessenztherapie nach David Wared, die im Wesentlichen durch Herzen öffnen wirkt und zur Lichtessenzheilung führen kann, wenn der Mensch dafür bereit ist. Durch die Heilige Kraft der Liebe geschieht Frieden in uns und durch uns für die Welt.

Die Lichtessenztherapie bietet durch meditatives Heilen natürliche Heilimpulse für inneres Wachstum durch spirituelle Entwicklung. Sie ist eine spirituelle Transformationstherapie. Die Wirkung ist die Lichtweisheit als Lichtaufstellung des wahren Selbst.

 

 

Erdheilung im Lichtbewusstsein

Lichtwissenschaften – Menschenrechte und der Weltfrieden sind ein Interaktives Geschehen der menschlich-geistigen Evolution  im Weltgeschehen als Lichtbewusstseinskongress der Weltengemeinschaft

 

Lichtmeditation dient dem Ziel, das persönliche Liebesfeld auf allen Ebenen der Existenz zu erweitern, damit die geistige Information aus einer höheren Lichtessenzebene in Meditation for peace and love wirken kann.

 

 

„Neu geboren im Sein“ durch „Neues Bewusstsein“ – Ethik der erweiterten Humanität

 

Die Lichtessenztherapie nach David Wared als Weg um Lichtbewusstsein als Einheit in Wahrheit, Liebe und Freiheit im Frieden als Weltengemeinschaft leben zu können.

Mehr über mich

 

Universalethik ist die Grundlage für die Abstraktion künftiger Erschaffungen als Lichtweg in die Ethik der erweiterten Humanität.

Informationen zur Lichtessenztherapie als Lichtweg in die Ethik der erweiterten Humanität

Vorwort zur Lichtessenztherapie nach David Wared finden Sie hier.

 

Lichtessenzheilung

 

Durch die Prozesse des emotionalen Ausdrucks, erkennen wir wie wenig die Menschheit im Frieden ist. Genau diese Prozesse weisen uns deutlich auf unsere eigenen Verdrängungsmechanismen hin. Müssen wir uns ständig wie ein Fähnchen im Wind beweisbar drehen, um beweisbar wertgeschätzt, anerkannt und geliebt zu werden? Jegliche Art von Machtspiele, z.B., wer sitzt am längeren Hebel in Beziehungen jeder Art, drücken in unserer Gesellschaft die Wirkung der subtilen Unterdrückung aus und sind deutlicher Beweis für eine Gesellschaft mit beweisbaren Mängeln.

Die Masken, die wir erschaffen haben, sind eine Möglichkeit uns ins Recht zu setzen, erschaffen aber immer neue Masken.

DEMASKIERUNG geschieht über BEWUSSTSEINSENTWICKLUNG

Die Grundlage meiner spirituellen Arbeit ist die Lichtessenztherapie durch meditatives Heilen, welche vollständig aus den Lehren der Lichtbewusstsein-Philosophie nach David Wared hervorgegangen ist.

Erdheilung für unsere Mutter Erde bedarf unserer Herzensbotschaften durch „Herzen öffnen“ nach David Wared.

Lichtaufstellung nach David Wared und der Weltfrieden sind ein interaktives Geschehen der menschlich geistigen Evolution als Lichtbewusstseinskongress der Weltengemeinschaft

 

Die allgemeine Erklärung der Menschenrechte wird durch die Lichtessenztherapie nach David Wared als Bewusstseinsentwicklung veredelt und führt in die Ethik der erweiterten Humanität.

Mehr Menschlichkeit durch menschliches Wirken ist der Lichtweg, der die Ethik der erweiterten Humanität offenbart.

Mein Projekt „peace and love – global healing – from universe – being evolution“ ist durch das magische Licht des Herzens Seelenverbindung und Verursacher aller Lichtwissenschaften durch Geistwirken aus dem Wesenskern.

 

 

 

Menschenrechte und die Ethik der erweiterten Humanität in Verbindung der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared sind Licht und Liebe für die Welt.

SONY DSC

Menschenrechte – Erdheilung im Sinne der erweiterten Humanität.

Meditative Betrachtung geistiger Inhalte aus dem meditativen Friedenstanz für die Welt in Verbindung der Friedensbewegung im Lichtbewusstsein Meditation for peace and love.

 

Meditatives Heilen – Erdheilung im Lichtbewusstsein

Es ist für mich eine große Freude und Ehre, die essentielle Botschaft der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared im Namen der Liebe und des Lichts als geistiges Geschenk durch „Herzen öffnen“ verschenken zu dürfen

 

Meine Seminare und Heilmeditationen  dienen alle durch „Herzen öffnen“ nach David Wared der spirituellen Transformation und Weiterbildung zur Lichtaufstellung des wahren Selbst. Die Seele aus dem engen Käfig der konditionierten Konstrukte zu befreien ist wesentlicher Beitrag für Meditation for peace and love im Sinne der erweiterten Humanität. Lichtbewusstsein – leben ist die Plattform des Lichts durch interkulturelle Kompetenz und wirkt als Plattform der Menschlichkeit durch menschliches Wirken. „Unsere geistige Kraft mit der Intuition unseres Herzens verbinden durch fühlen unserer Liebe die uns tief in unserem Herzen berührt.

 

 

Der spirituelle Weg zur Quelle des Lichts „Herzen öffnen“ nach David Wared

in der Neumühle, europäisches Zentrum für Meditation und Begegnung im Saarland.

Die Neumühle ist ein internationales und interreligiöses Seminarhaus, gelegen in einer natürlichen Umgebung. Es ist ein idealer Ort zum Kraft schöpfen, um innere Ruhe zu finden und bei sich anzukommen.

Schenke dir eine Auszeit, um in die Sonne deines Herzens einzutauchen!

 

 

Meditatives Heilen – durch „Herzen öffnen“ nach David Wared in der Neumühle, europäisches Zentrum für Meditation und Begegnung.
Seminarleitung: Ingrid Meseth
Termin: 23. – 25.11. 2018

SONY DSC

Thema des Seminars „ Trau dich, öffne dein Herz und liebe dich, so wie du bist“

 

Ziel des Seminars ist es, die engen Kisten zu öffnen, in denen wir unsere Herzen unter Verschluss halten und somit unsere eigene lichtvolle Ausdehnung blockieren.

Durch den Türöffner unserer eigenen Herzensbotschaft ist es möglich durch die Energieanhebung im Ausdruck von Leichtigkeit aus den engen Kisten, die uns behindern, auszusteigen um als freier Geist friedvoll durch die Liebe unseres Herzens zu wirken.

In meditativer Versenkung geschieht aus der Selbst-Einheit peace and love in uns durch uns und aus uns heraus.

Selbst-Einheit als Ausgangspunkt unserer Handlungsmaxime durch Herzen öffnen.

„Das Leben und der Himmel sind bunt und vielfältig.
Durch loslassen der Kleinheit kann der Himmel im Leben erfahren werden.“

 

Lichtpunktaktivierung nach David Wared wirkt ganzheitlich durch meditatives Heilen auf allen Ebenen der Existenz durch die heilende Kraft der Liebe.

 

 

 

Warum ist spirituelle Entwicklung in unserer Gesellschaft so wichtig ?

 

Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared – Lichtessenztherapie – Lichtessenzheilung – Meditation – Lichtaufstellung – Regressionsaufstellung – Lichtheilung beinhaltet durch die Anwendung der universellen Prinzipien über die Stufen der Bewusstseinsentwicklung Einblicke in die Metaebene des Seins. Die Wirkung zeigt sich in Meditation for peace and love für die Welt.

Die elf Grundwerte nach der Lichtbewußtseinsphilosophie sind der Weg in die Freiheit.

 

Meine spirituelle Arbeit als Lichtessenztherapeutin und Meditationslehrerin nach David Wared dient im wesentlichen der erweiterten Humanität mit dem Ziel, Meditation for peace and love als globale    Lichtaufstellung nach David Wared zu fördern und zu unterstützen.

Die heilige Kraft der Liebe die alles vereint.

 

Mehr Menschlichkeit durch menschliches Wirken ist die Lichtgeburt im Sinne der erweiterten Humanität.

 

Der Lichtweg als reinigende Kraft für unsere Gesellschaftssysteme.

 

Lichtweisheiten drücken unsere ursprüngliche Kraft aus.

 

Lichtwissenschaft, Einblicke aus einer höheren Lichtessenzebene.

 

Lichtbilder

 

Während meines spirituellen Studiums zur Lichtessenztherapeutin und Meditationslehrerin nach David Wared habe ich eine lyrische Philosophie des seienden Seins geschrieben, mit dem Titel „Neu geboren im Sein“.
Weiter zur Seite „Publikationen“

 

„Neu geboren im Sein“ ist eine Lichtaufstellung des wahren Selbst. Ich offenbare durch diesen Gedichtband mystische Texte, die ich aus einer höheren Lichtessenzebene aus dem Buch des ewigen Sein empfangen habe.
Es ist eine Laudatio auf meine spirituellen Lehrer David Wared, dessen Schülerin ich seit 2012 bin.
David Wared ist geistiger Evolutionsforscher und Offenbarer der Lichtbewusstseinsphilosophie.

Weiter zur Inhaltsübersicht meines elektronischen Buches „Selbst-Einheit“-Balsam für die Welt, über den link

Meditation for peace and love