Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared – Lichtessenztherapie – Lichtessenzheilung – Meditation – Lichtaufstellung – Regressionsaufstellung – Lichtheilung – Lichtbewusstseinskongress

 

Peace and love    global healing   from universe   being evolution

 

 

Licht-Ethik – Licht-Wissenschaft- Seins-Forschung- Licht-Psychologie- Licht-Aufstellung – Lichtweisheiten – spirituelle Bewusstseinsentwicklung nach David Wared

 

Erdheilung im Lichtbewusstsein – Menschenrechte – Universalethik – Kongress im Lichtbewusstsein – Prozess der Menschlichkeit

 

„Herzen öffnen“ nach David Wared

 

 

Meine Heilangebote als Lichtessenztherapeutin und Meditationslehrerin nach David Wared finden sie auch in der in der Neumühle (Europäisches Zentrum für Meditation und Begegnung)

Seminarleitung:  Ingrid Meseth
Veranstaltungsort und nähere Informationen:  www.meditation-saar.de

 

Weltfrieden – Universalethik – Konzepte – Lichtbewusstseinskongress

Menschenrechte

Meditation for peace and love

 

Meditation for peace and love aus der Selbst-Einheit ist Balsam für die Welt und fördert den Licht-Bewusstseinkongress nach David Wared im Sinne der erweiterten Humanität durch Bewusstseinsentwicklung

 

 

 

Meditation for peace and love ist das Paradies auf Erden

 

Malediven ein paradiesischer Ort im Geschehen als Begegnungsstätte tiefer Spiritualität und Mystik

Lichtpunktaktivierung nach David unterstützt Erkenntnisprozesse, Heilungsprozesse, befreit von Blokaden und füllt das Energiedepot wieder auf.

 

 

Humanethik bedarf der Essenzverbindung und ist durch „Herzen öffnen“ das Tor zum Licht

Lichtbewusstseinkongress findet in uns selbst als Vereinigungstranszendenz unserer Essenz statt.

 

 

Perspektiven der Humanität und der erweiterten Humanität verändern sich durch uns.

Seinsforschung ist universell, jenseits jeder Religion oder Konzept – Erdheilung im Lichtbewusstsein nach David Wared

 

 

Lichtbewusstseinskongress – Erdheilung – Lichtaufstellung im Dialog der inneren Ausrichtung als Prozess im Geschehen

mehr Info >>

 

 

Lichtbewusstseinskongress findet in uns selbst als Vereinigungstranszendenz unserer Essenz statt. Das messbare Ergebnis in unserer Gesellschaft als Weltengemeinschaft ist die Wahrung der  Menschenrechte und die Würde des Menschen!

 

 

Lichtaufstellung nach David Wared.

 

 

Lichtbewusstseinskongress nach David Wared

 

Lichtweisheiten aus der eigenen reflektierten Essenzquelle in Verbindung der Weisheitslehre aus dem privaten Philosophiestudium unter persönlicher Leitung von David Wared erweitern nach meinem Verständnis alle Plattformen der Wissenschaften um die Kompetenz der geistigen Emanation für den Weltfrieden, als Ausgangspunkt und Grundsatz einer Universalethik und die Basis der Menschenrechte im Sinne der Humanität und der erweiterten Humanität.

 

 

Universalethik – Lichtbewusstsein nach David Wared – Lichtbewusstseinskongress immanenter Fähigkeiten

 

Menschenrechte – Konzepte – Ethik der erweiterten Humanität – Universalethik – Weltfrieden sind der sichtbare Lichtbewusstseinskongress  unserer feinstofflichen Energiefelder als Weltengemeinschaft und als verbindende wirksame Kraft in Meditation for peace and love nach David Wared

Lichtbewusstseinskongress  als  Ausgangspunkt unserer Ersachaffungen im Dialog der immanenten Ausrichtung und als Prozess  in der Verbindung  unterschiedlicher Wahrnehmungsperspektiven als Weltengemeinschaft, bildet nach meinem Verständnis die Basis unserer Humanität. Der Lichtbewusstseinskongress als Ausgangspunkt unserer Ethik ist nach meinem Verständnis das Fundament für wissenschaftliche, politische und soziale Debatten als Netzwerk essentieller Verbindungen. Nach meinem Verständnis bedarf der Lichtbewusstseinskongress als Weltengemeinschaft der Energieanhebung und Heilung. Ziel und Ausrichtung sollte es sein,  als integrative Heilmethode im Leben, Prozesse aller beteiligten Aspekte unserer Menschlichkeit zu integrieren und zu verbinden. Geistwirken, so wie ich die Weisheitslehre nach David Wared verstehe, ist  nach meinem Verständnis die von mir initiierte

Plattform des Lichts.- Geistige Kompetenz  der fünf ewigen gültigen Werte als Präsenzfläche im höchsten Lichtbewusstsein nach David Wared – Ziel ist es aus der Wesenskompetenz sozial verträgliche und lösungsorientierte Lichtpunkte im Sinne der erweiterten Humanität als Lichtgemeinschaften vorbildlich aus dem eigenen Bewusstsein im Leben zu setzen.

 

Seinsforschung ist universell – Universalethik ist die Manifestationsgrundlage der göttlichen Liebe auf Erden und nach meinem Verständnis verändern sich durch  Potenzialausdehnung ohne Dogmatismus die Perspektiven für die Grundsätze einer Universalethik und die der Menschenrechte im Sinne der erweiterten Humanität

 

 

Selbst-Einheit – Balsam für die Welt – Meditation for peace and love

 

Light – awareness – congress is  being evolution humanity from your heart –  global healing ist peace and love community in yourself.

 

Universalethik ist die Grundlage der göttlichen Liebe auf Erden. Selbst-Einheit ist der Ausgangspunkt für die Erschaffung einer humanen Gesellschaft.

Ethik der erweiterten Humanität, Universalethik, Weltfrieden Menschenrechte, Völkerverständigung sind Ausdruck humanitärer menschlicher Organisationsformen und Hilfsgüter, welche ihre Selbst-Einheit über ihre Konzepte und deren Wirkung als Lichtbewusstseinskongress im Leben verdeutlichen.

 

 

 

 

 Plattform des Lichts – Präsenzfläche des Lichtbewusstseinskongress als Eingebung in meditativer Versenkung fördert being evolution- from universe als indizierte geistige Kompetenz

 

Die Plattform des Lichts als Quelle neuer Erkenntnisse bewirkt durch Geistwirken den Ethos der Neuen Zeit. Die angeborene Würde eines jeden Menschen ist allgemeingültig. Der Ausdruck eines jeden Menschen jedoch nicht allgemeingültig zu bewerten. Das bedeutet der Ethos der Neuen Zeit bedarf einer Anschauung, welche frei von Bewertung und Verurteilung ist. Das Ziel ist die Würdigung, Anerkennung und Wertschätzung eines jeden Wesens, durch die Verehrung in Liebe, als Ausdruck des intuitiven weiblichen Bewusstseins

 

 

MADONNA – MENSCHENRECHTE – DREIEINIGKEIT – GLAUBENSSÄTZE – VÖLKERVERSTÄNDIGUNG – UNIVERSALETHIK

Lichtbewusstseinskongress – Madonna – essentielle Lichtaufstellung im Dialog der inneren Ausrichtung als Prozess im Geschehen.

 

mehr Info >>

 

 

 

 

Lichtaufstellung  – Lichtweisheiten – Lichtbewusstseinskongress nach David Wared und der Weltfrieden sind ein interaktives Geschehen der geistigen Evolution in Verbindung der Weltengemeinschaft

Die allgemeine Erklärung der Menschenrechte wird durch die Lichtessenztherapie nach David Wared erweitert und veredelt.

Die Weisheitslehre nach David Wared ist Ausdruck der Universalität aus der Offenbarungslehre der Lichtbewusstseinsphilosophie. Durch die Anwendung universeller Lichtprinzipien in Meditation als Lichttransformationstherapeutikum aus der Lichtessenztherapie geschieht aus der Selbst-Einheit, die Vielheit aus der Einheit des Einen. Auf dieser Basis der Ausdehnungskommunikation erweitert sich die bestehende Lehre des Seins um die Erfahrung und Erkenntnis eines jeden Individuums in Interaktion mit Anderen Wesen. Die Vielfalt aus der Einheit in Selbst-Einheit ist Ausdehnung des wahrhaftigen Ur – Potenzials als Weltengemeinschaft, wie es aus den Lehren der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared hervorgeht. Die Perspektiven erschaffen durch eine friedvolle Ausrichtung in Meditation for peace and love, die Ethik der erweiterten Humanität durch menschliches Wirken. Als integrativer Prozess des intuitiven weiblichen Bewusstseins entsteht durch die verbindenden Kräfte der Liebe im Weltenbewusstsein die Universalethik.

 

 

Auszug aus dem Menschenrechtsabkommen der Vereinten Nationen

Seit 1945 verankerte die Charta der Vereinten Nationen den Erhalt bzw. Schaffung des Weltfriedens als das Ziel aller Politik, auf das die Mitglieder der UNO sich verpflichtet haben. Historisch gesehen gab es kaum jemals eine Zeit ohne Kriege, sodass es sehr zweifelhaft erscheint, ob und mit welchen Mitteln weltweit ein dauerhafter Frieden geschaffen werden kann. (Quelle: Wikipedia)

Lichtbewusstseinskongress – Weltfrieden – Lichtaufstellung im Dialog der Friedensbewegung im Lichtbewusstsein als Prozess im Geschehen in Meditation for peace and love

 

mehr Info >>

 

 

Lichtbewusstseinskongress als Ausdruck unseres  immanenten Potenzials bestimmt die Qualität unserer Handlungen.

 

Der ursprüngliche Seins – Zustand eines jeden Wesens ist meditation for peace and love. Selbst-Einheit als Manifestationsgrundlage für Erschaffungen im Sinne der erweiterten Humanität bewirkt Frieden auf Erden.  Nach meinem Verständnis bewirken wir als Weltengemeinschaft im Dialog unserer geistigen Evolution den Lichtbewusstseinskongress als Friedensbewegung im Lichtbewusstsein.

 

Friedensbewegung im Lichtbewusstsein – gewidmet der  Erdheilung  in  Meditation for peace and love nach David Wared

SONY DSC

Die Kreation „Friedensbewegung im Lichtbewusstsein“ habe ich aus einem tiefen Sehnen nach mehr Frieden und Wahrheit in der Welt, in der Verbindung meiner spirituellen Arbeit als Lichtessenztherapeutin nach David Wared  als Inhalt eigener Erkenntnisse  auf meinen Seiten publiziert, in Verbindung der Lichtbewusstseinsphilosophie  die David Wared, lehrt. Die Motivation für mich war und ist, Entwicklung als Friedensbotschaft für die Welt anzustoßen und geschehen zu lassen.

Die Idee der Friedensbewegung im Lichtbewusstsein durch mich ist ein Weltfriedensprojekt und betrifft alle Menschen dieser Welt. Es bedeutet aus der Selbst-Einheit der eigenen Existenz dabei zu sein und aus der essenziellen Reinheit durch die bewusste Handlung Meditation for peace and love nach David Wared zu fördern und zu unterstützen.

 

 

 

 

Lichtaufstellung nach David Wared als globale Weltengemeinschaft

Lichtbewusstseinkongress nach David Wared und das Verständnis dessen so wie ich es aus den Lehren des privaten Philosophiestudiums unter persönlicher Leitung von David Wared verstehe, ist ein immanentes Geschehen und die Lichtaufstellung unserer geistigen Emanation

 

Lichtaufstellung nach David Wared als Aufstellung für den Weltfrieden und Einhaltung der Menschenrechte.

Die Probleme einer inhumanen Gesellschaft resultieren nach meinem Verständnis aus der gelebten Moral und Ethik einer leistungs- und habensorientierten Gesinnung unserer Gesellschaftsformen deren Inhalte und Maßstäbe den Lobbyisten und Aktionären, Vorteile verschaffen.

Ausgrenzung, Manipulation, Ausbeutung natürlicher Fähigkeiten, Tötungsdelikte und Missbrauch der Weiblichkeit durch korrupte Machenschaften einer leistungs- und habensorientierten Gesellschaft.Der Weltfrieden und Weltfriedensprojekte bedürfen deshalb nach meinem Verständnis einer essentiellen Verbindung zu der Information unerlöster karmischer Umstände  in unserem Energiefeld.

 

Lichtweisheiten nach David Wared ein Weg der Erkenntnis in Liebe und Wahrheit

 

Die Lichtessenztherapie nach David Wared als Weg um Lichtbewusstsein zu integrieren und aus der Weisheit des Lichts die Abstraktion künftiger Erschaffungen zu manifestieren und im Leben aus der eigenen Energie zu materialisieren

Mein Projekt „Peace and love – global healing – from universe – being evolution“ ist konform mit den Lichtprinzipien aus den Lehren der Lichtbewusstseinsphilosophie nach David Wared und bietet größtmögliche Ausdehnungskommunikation durch die wahrhaftige Verbindung der Geist-Seele als Einheit in einem Körper. Es ist für mich der Erkenntnisweg der Offenbarung ohne Dogmatismus, wie es aus dem Sein ohne Anhaftung in“being evolution „als Grundlage für neue Erschaffungen im Sinne der erweiterten Humanität in allen Lebensbereichen, durch die Universalethik anwendbar ist und aus der Weisheitslehre nach David Wared hervorgeht.

 

 

 

Quelle der Kraft ist die Inspirative Quelle der Empfängnis hervorgegangen aus unserer eigenen Impulskraft im Ausdruck der Dreieinigkeit

 

 

 

Lichtbewusstseinskongress im Dialog der universellen Einheit – Universalethik – Menschenrechte – Weltfrieden

Mein Konzept peace and love – global healing – from universe – being evolution ist die Impulskraft der universellen Ordnung und Ausdruck meiner feinstofflichen  Existenz im  Lichtbewusstseinskongress als Grundlage für die Abstraktion künftiger Erschaffungen im Sinne einer humanen Lichtgesellschaft.

Es dient der Erhaltung und Heilung unserer Mutter Erde und deren Bewohner. Den Lichtweg durch spirituelle Bewusstseinsentwicklung als geistiges Artefakt für den Weltfrieden in einer höheren Existenzebene zu manifestieren  und auf Erden zu materialisieren. Als Gemeinschaft der Liebenden im Lichtbewusstseinskongress.

Die Nutzung der wissenschaftlichen Erkenntnisse sind entscheidend für den Ethos und dessen Auswirkung auf unsere Mutter Erde und deren globalen Weltenbevölkerung.

Die stoffliche Orientierung beinhaltet nach meinem Verständnis die Frage, wieviel Reinheit unserer bestehenden Ethik zugrunde liegt. Die Antwort ist wesentlich für die Nutzung wissenschaftlicher Erkenntnisse und deren Auswirkung.

Materie ist etwas Erschaffenes, dem eine Information übergeordnet ist, d.h. der Geist erschafft Materie.

Mein Projekt „Peace and love – global healing – from universe – being evolution” findet durch mehr Menschlichkeit im menschliches Wirken seinen Ausdruck und beinhaltet den Stiftungsgedanken – „materielles Potenzial fördert geistiges Potenzial und drückt das geistige Potenzial des Stifters über die Erschaffung aus

Mehr Menschlichkeit durch menschliches Wirken als Lichtweg in die Ethik der erweiterten Humanität durch „Herzen öffnen“ nach David Wared.

Informationen zur Lichtessenztherapie als Lichtweg in die Ethik der erweiterten Humanität

Vorwort zur Lichtessenztherapie nach David Wared finden Sie hier.

 

 

 

 

„Neu geboren im Sein“ durch „Neues Bewusstsein“ – Ethik der erweiterten Humanität

 

 

Die Lichtessenztherapie nach David Wared als Weg um Lichtbewusstsein als Einheit in Wahrheit, Liebe und Freiheit im Frieden als Weltengemeinschaft leben zu können.

Mehr über mich

 

 

Potenzialverwirklichung – „Herzen öffnen“ nach David Wared –  meditative Heilmethode – wirkt ganzheitlich – verbindend – vitalisierend – energetisierend und stabilisierend

SONY DSC

Menschenrechte – Erdheilung im Sinne der erweiterten Humanität.

Meditative Betrachtung geistiger Inhalte aus dem meditativen Friedenstanz für die Welt in Verbindung der Friedensbewegung im Lichtbewusstsein